Shop
Info & Service
Konto
Kundenservice: +49 (0) 4221 97302 40

Qualität und Sicherheit

Qualitätsmanagement

Warum wir so sind wie wir sind. Worauf Sie sich verlassen können.

Seit mehr als zwanzig Jahren begeistern Legler-Spielzeuge Kinder in ganz Europa und begleiten sie beim Spielen, Lernen und Wachsen. Dabei haben wir vom ersten Tag an Wert darauf gelegt, gute aber bezahlbare Spielzeuge anzubieten – weder minderwertige Billigware noch überteuerte Artikel für Besserverdienende. So ist über die Jahre eines der größten Holzspielzeug-Sortimente Europas mit einem einzigartigen Preis-Leistungs-Verhältnis entstanden.

Alle Produkte, ob selbst entwickelt oder aus der Ferne, werden von kundiger Hand dreifach auf Herz und Nieren geprüft:

Recycling
  1. Alle unsere Spielzeuge erfüllen selbstverständlich die strengen europäischen Richtlinien der Norm EN 71 – für jedes einzelne Produkt erstellen wir eine eigene Konformitätserklärung.
  2. Die Tests unserer eigenen Qualitätsexperten hier in Deutschland gehen noch einmal deutlich weiter: Was unseren langjährigen Erfahrungen bzgl. kindgerechter Funktion und Sicherheit nicht entspricht, kommt nicht ins Sortiment.
  3. Die Spielwaren werden darüber hinaus durch ein unabhängiges Prüfinstitut extern geprüft.

Unsere Materialien

Holz
Holz ist mit seinen wunderbaren Eigenschaften für uns das beste Spielmaterial. Darüber hinaus ist es ein nachwachsender und haltbarer Rohstoff - oft werden unsere stabilen Spielzeuge von Generation zu Generation weitergegeben. Zur Herstellung unseres Holzspielzeuges wird hochwertiges Holz aus der Wiederaufforstung verwendet.

Lacke
Alle Farben und Lacke, die wir in unseren Spielwaren nutzen, werden ausschließlich auf Hydrobasis hergestellt. Weichmacher werden selbstverständlich nicht verwendet.

Stoffe & Kunststoffe
Neben unseren zahlreichen Holzspielzeugen bieten wir auch Produkte aus Kunststoff sowie aus Stoff an. Grundlage bildet hier die Richtlinie 2005/84/EG „Beschränkungen des Inverkehrbringens und der Verwendung gewisser gefährlicher Stoffe und Zubereitungen“. Alle unsere Produkte aus Stoff und/oder Kunststoffe werden vom Gewerbeaufsichtsamt auf schädliche Inhalte untersucht und halten alle strikten Richtwerte ein. Sämtliche Änderungen dieser Richtlinie werden immer wieder berücksichtigt.

Spielwarensicherheit

Die kindgerechte Funktion sowie die Spielzeugsicherheit gewährleisten täglich unsere Mitarbeiter der Abteilung Qualitätsmanagement und Produktsicherheit. Alle Spielwaren werden darüber hinaus einer Prüfung durch ein unabhängiges Prüfinstitut unterzogen. Selbstverständlich entsprechen unsere Spielwaren allen europäischen und deutschen Vorschriften.

Von der ersten Begutachtung eines Musters über die Lieferantenkontrolle und Serienproduktion bis hin zur Verpackung wird alles mit einbezogen. Diesen Aufwand betreibt die Abteilung für jedes neue Produkt. Eine stetige Weiterentwicklung ist bei immer neuen Richtlinien ebenso besonders wichtig. Nicht nur von uns werden schon bei der Auswahl der neuen Artikel Prüfungen durchgeführt. Das Gewerbeaufsichtsamt führt immer wieder Kontrollen unserer bestehenden Artikel durch. Dabei werden willkürlich 20 Artikel aus unserem Sortiment gewählt und von der Behörde geprüft.

Auch dadurch wird deutlich, dass die Spielzeugsicherheit bei uns groß geschrieben wird!

Warnhinweise

Seit Juli 2011 gibt die EU lt. Spielzeugrichtlinie vor, dass Spielwaren die für Kinder unter 3 Jahren gefährlich sein könnten, gekennzeichnet werden müssen. Dieses erfolgt durch einen Warnhinweis inklusive einem Hinweis auf die genaue Gefährdung. Diese Information muss dem Verbraucher zum Zeitpunkt des Kaufes vorliegen. Wir haben für Sie eine Liste mit allen Warnhinweisen zu Ihrer Verwendung zusammengestellt.

Alle Warnhinweise finden Sie hier: Warnhinweise gemäß neuer Spielwarenrichtlinie

Altersempfehlungen

Im Katalog sowie hier in unserem Online-Shop werden Sie unter allen Spielwaren-Artikeln auf ein kleines Symbol stoßen: Unsere Altersempfehlungen. Eltern und Verwandte rätseln oft bei der Frage, welches Spielzeug für welches Alter am besten geeignet ist.

Unsere Altersempfehlungen geben Hilfestellung, ab wann die Kinder mit dem jeweiligen Spielzeug altersgerecht spielen können und stehen für das opti¬male Einstiegsalter! Die rechtliche Grundlage bildet weiterhin der jeweilige Warnhinweis auf dem Artikel selbst. Dieser ist natürlich weiterhin zu beachten.

Laden Sie hier einen ausführlichen Altersratgeber herunter: Altersratgeber

Nachhaltigkeit & Umwelt

Wen wir außer Kindern noch glücklich machen: Die Umwelt

Nachhaltigkeit und ressourcenschonende Produktion sind sehr wichtig. Für unsere Produkte setzen wir bevorzugt heimisches und Holz aus der Wiederaufforstung ein. Darüber hinaus engagieren wir uns für die Erhaltung unserer Welt, indem wir z.B. unser Firmengebäude auch mit eigener Energie versorgen: Bereits seit 2007 erzeugen wir unseren eigenen Strom! Die Energieleistung heute beträgt mehr als 168.000 kW jährlich – viel mehr als wir selbst als Unternehmen verbrauchen.

Mehr zum Thema lesen Sie hier: Pressemitteilung Photovoltaik

Unseren klimarelevanten CO2-"Fußabdruck" reduzieren wir übrigens auch dadurch, dass wir überall Recycling-Papiere und den CO2-neutralen Versand der Deutschen Post nutzen. Durch die Nutzung des CO2-neutralen Versands der Deutschen Post „GoGreen“ konnten im Jahre 2012 7,14 t CO2 kompensiert werden.

Außerdem nutzen wir Verpackungen aus FSC-zertifiziertem Material. Durch das Forest Stewardship Council (FSC) wird die nachhaltige Waldnutzung gesichert und die ökonomischen, ökologischen und sozialen Funktionen der Forstbetriebe verbessert.

Um verschwenderisches Drucken zu vermeiden, folgen wir dem Leitsatz des WWF® „Think before you print“. Dieser wird auch in jeder E-Mail kommuniziert, um die Mitmenschen stets daran zu erinnern, wenig und wenn dann beidseitig zu drucken.

GoGreen Recycling

Sicherheit und Qualität von Anfang an – Spielzeug von small foot Baby!

Greifen, hören, sehen und fühlen – das sind die wichtigsten Beschäftigungen in den ersten Monaten eines Babys. Spielzeuge werden intensiv bespielt, ertastet, in den Mund genommen oder gekuschelt. Deshalb ist die Qualität und erprobte Sicherheit des Spielzeuges besonders wichtig. Für uns stehen diese Werte an erster Stelle!

Mit den small foot Baby-Produkten sind Sie stets auf der sicheren Seite:

  • Alle Anforderungen der europäischen Norm EN 71 werden erfüllt.
  • Zertifiziert nach den strengen Kriterien des ICTI*-Kodex
  • Ein unabhängiges Prüfinstitut prüft zusätzlich alle Babyartikel auf Herz und Nieren und bestätigt die ausgewiesene Sicherheit.
  • Alle Farben werden auf Wasserbasis hergestellt und sind lösungsmittelfrei.
  • small foot baby ist natürlich – Holz ist der vorherrschende Rohstoff.
  • kindgerechte und pädagogisch sinnvolle Formen, Farben und Funktionen
  • Design made in Germany

*ICTI: ICTI steht für International Council of Toy Industries und fördert ethische und sichere Abläufe in der Spielzeugproduktion. Alle Mitglieder verpflichten sich zu einem fairen und rechtmäßigen Umgang mit Ressourcen, Mitarbeitern und Prozessen.

Recycling

Des Weiteren besitzen die small foot Baby-Produkte allesamt diese wichtigen Eigenschaften:

  • speichelfest
  • farbecht
  • rost- und nickelfrei
  • schadstofffrei
  • feucht abwischbar bzw. waschbar (Plüschtiere)

Was wird bei der Spielzeugprüfung genau getestet?

Bevor also die small-foot Baby-Produkte auf den Weg zu Ihnen gehen, werden sie wie alle Spielzeuge von unseren eigenen Qualitätsexperten (ausgebildet direkt vom TÜV) und dem unabhängigen Prüfinstitut mit langjähriger Erfahrung auf Herz und Nieren getestet.

Kurz zusammengefasst, die Tests im Überblick:

  • Überprüfung auf chemische Inhaltsstoffe (z.B. auf Weichmacher, Azofarbstoffe in Textilien und den Austritt von Schwermetallen)
  • Test der mechanischen Sicherheit, in dem wir das Produkt bewusst zerstören, um dabei mögliche Mängel in der Verarbeitung zu erkennen.
  • Einweichtest zur Prüfung der Festigkeit der Einzelteile
  • Zugprüfung
  • Schlag- und Falltests (aus 85 cm Höhe)
  • Prüfung, ob das Spielzeug speichel- und schweißecht ist.
  • Prüfung mit dem Zylinder für kleine Teile, ob Kleinteile von Kindern unter 3 Jahren verschluckbar sind
  • Prüfung der Schnurlänge bei z.B. bei Ziehartikeln.

Auf small foot Baby können Sie sich getrost verlassen – und Ihre Kunden selbstverständlich auch!